Am Lokdepot 14

Für die Gebäude ›Am Lokdepot‹, die mit ihrem robusten Charme und den roten geometrischen Fassaden Moderne und Klarheit in ihrer Architektur verbinden, wurde dieses Corporate Design entwickelt.

Das sich aus der Fassade abgeleitete Gestaltungssystem zieht sich durch alle Gestaltungsmedien der Immobilie hindurch. Die eigens entwickelte Wortmarke greift das postindustrielle Flair auf und kombiniert dies mit architektonischer Anmutung. Das flexible System des Exposés erlaubt es, dass dieses individuell für die Bedürfnisse des Interessenten zusammen gestellt werden kann. Das Cover besteht aus einer harten Graupappe, die mit rotem Lack veredelt wurde. Das kontrastreiche des Gebäudes spiegelt sich auch hier wieder: Rauheit und Glanz werden zusammengebracht. 

Konzipiert und Gestaltet wurde die Wortmarke, das Exposé, das Kurzexposé sowie die Webseite. Hier geht es zur Webseite.

Print.Branding.Screen.Type + Lettering

 

KUNDE
Ziegert Immobilien
AUFTRAG
MüllerValentini

CREDITS
in Zusammenarbeit mit Max Boiger

―――――― Weitere Projekte ――――――